Kampf der Wohnungsanschauungen: Altbau oder Neubau?

Es ist eine der großen Fragen der Menschheit: Wie das grün-orange Twinni seit Generationen für Familienzwiste sorgt, gibt es auch heilige Uneinigkeit bei der Frage nach Altbau- oder Neubauwohnung.

 

Vorteile Neubau Nachteile Neubau
+ aktuelle und moderne Materialien – Lage eventuell nicht zentral, da im zentralen Gebiet die meisten Flächen bereits verbaut sind
+ moderne und zeitgemäße Ausstattung – Eventuell Bauverzögerungen
+ bei im Bau befindlichen Objekt noch Gestaltungsmöglichkeiten – Eventuell Baumängel
+ geringere Heizkosten
+ Vorschriften bezüglich Energieeffizienz
und Dämmung erfüllt
+ geringe Reparaturkosten für die nächsten 20 Jahre
+ großzügige Grundrisse
+ meistens Freifläche vorhanden (Balkon, Terrasse)
+ eventuell hauseigene Tiefgarage mit Parkplatz
+ sehr guter Wiederverkaufswert

altbauwohnung

Vorteile Altbau Nachteile Altbau
+ Einzug sofort möglich – Höhere Renovierungs- bzw. Sanierungskosten
+ Charme der alten Bausubstanz und Historie – Anschaffungskosten neue Fenster (Dämmung)
+ Raumhöhe – Hohe Energiekosten
+ oftmals zentrale Lage – Oft verschnitten mit kleinen Räumen
+ Ausstattung: Stuckdecken, Sternparkett – Geringere Gestaltungsmöglichkeiten
+ Hitzeschutz durch massiven Wände – Geringerer Wiederverkaufswert
– Oft keine Freiflächen
– Eventuell Denkmalschutz
– Keine Parkmöglichkeit

 

 

Titelbild: Naomi Hebert

Foto: Timothy Buck